Heute ist Montag, der 25. Juni 2012


 

 

Geld verdienen bei EBAY

Geld verdienen im Internet mit Auktionen bei EBAY

Es gibt nur eine Auktionsplattform im Internet, die ein wirklich phänomenales Angebot zu Verfügung stellt und das ist Ebay. Ebay bietet inzwischen den weltweit größten Markplatz an, um Kaufinteressenten und Anbieter an einen Tisch zu bringen.

Der Vorteil bei Ebay ist, dass Sie durch einen nebenberuflichen Start mit geringsten Kosten einfach mal Erfahrungen sammeln können. Und Sie werden sehen, es macht Spass und jede erfolgreich verkaufte Ware gibt Ihnen ein Stück mehr Sicherheit. Sie können dabei mit geringsten Kosten beginnen, sich ein wenig Geld im Internet zu verdienen.

Was macht den Erfolg von Ebay aus?
Dafür gibt es eine Vielzahl an Gründen. Ebay hat praktisch für jeden Nutzer irgendein attraktives Angebot. Jeder angemeldete User kann Ebay auf die unterschiedlichsten Arten nutzen: Als Schnäppchenjäger, als Entrümpelungsmarktplatz oder als Händler um als Nebenjob einzelne Produkte zu verkaufen oder als professioneller Händler seinen Lebensunterhalt damit zu verdienen.

Was macht Ebay als Zusatzverdienstquelle auch für Existenzgründer so interessant?

Bei Ebay haben Sie die Möglichkeit ihr Verkaufstalent und Ihre Fähigkeiten auf einem virtuellen Marktplatz in kleinen Schritten zu erproben. Sie können testen wie bestimmte Verkaufstexte Ihrer Angebote wirken, auf der Ebay-Akademie neue Kniffe und Tricks lernen, genau verfolgen wie potenzielle Käufer auf Ihr Angebot reagieren und daraus für jede weitere Auktion lernen.

Mit Ebay haben Sie Zugang zu Millionen von interessierten Menschen. Gleichzeitig bietet Ebay auch die Möglichkeit für ein geringes Entgelt von mtl. ca. 20 Euro einen eigenen Shop zu eröffnen und über diesen Shop wiederum eigene Artikel zu verkaufen. Mit diesem Shop haben Sie einen virtuellen Verkaufsladen, der ohne Angestellte 24 Stunden geöffnet und für potenzielle Kunden erreichbar ist. 

Das Anmelden und Einstellen von Artikeln ist  ziemlich einfach. Aber auch hier bieten wir unseren eingetragenen Kunden schriftliche klare Schritt-für-Schritt-Anleitungen bzw. entsprechende Videoanleitungen.

Wer nichts wagt, der nichts gewinnt!
Ihre Anmeldung bei Ebay kostet Sie keinen Cent. Sie können ebenfalls alle Ebay-Verkaufshilfen kostenlos nutzen. Was für Sie an Kosten anfällt, sind nur die Ebay-Verkaufsgebühren und die sind äußerst gering. Die Höhe der Verkaufsgebühren hängt dabei von der Höhe des Verkaufspreises ab. Verdienen Sie sich mit jedem verkauften Artikel mit Spass und Spannung neben zu bares Geld und reduzieren Sie damit auch etwaige Geldsorgen.

Hier gehts direkt zu Ebay: www.ebay.de


 

 

 

 

Ihr Zusatzverdienst

Ihr Zusatzverdienst

---