Heute ist Montag, der 25. Juni 2012


 

 

Zusatzverdienst mit Google-Adsense

 

Google AdSense ist ein Programm für Website-Besitzer, die bereit sind, bestimmte Teile Ihrer Website Google als Werbefläche zur Verfügung zu stellen. Google-Adsense blendet dann auf diesen Werbeflächen zum Inhalt der Seite passende Werbeanzeigen ein und los geht es für Sie mit geldverdienen.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, bestimmte Anzeigen, zum Beispiel Anzeigen Ihrer direkten Konkurrenten, auszuschließen. Jedesmal, wenn ein Besucher Ihrer Website auf eine dieser eingeblendeten Anzeigen klickt, erhalten Sie dafür einen bestimmten Betrag von Google vergütet.

Die Abrechnung erfolgt dabei einmal monatlich. Ausgezahlt wird von Google dann, wenn sich ein Mindestbetrag von 100.00 $ auf Ihrem AdSense Konto angesammelt hat.

Google-Adsense ist wohl das am meisten genutzte Werbeprogramm im Internet und besonders dann eine gute Nebenverdienst-Quelle, wenn sie eine entsprechende Besucherzahl auf Ihrer Website haben..

Vielleicht denken Sie jetzt: Das ist ja klasse, dann klicke ich einfach eine Stunde täglich auf die Anzeigen meiner Website und schon verdiene ich richtig gutes Geld. Wenn Sie so etwas vorhaben, dann wertet Google das als "Klickbetrug". Google hat inzwischen feine Kontrollmechanismen entwickelt, mit dem solche Betrügereien schnell auffliegen und wirft Sie dann rigoros aus dem Adsense-Programm heraus. Wenn Sie Pech haben, behält Google auch alle Ihre bisherigen Einnahmen ein.

Wichtig: Die Teilnahme am AdSense-Programm ist kostenlos. 

 

 

 

 

Ihr Zusatzverdienst

Ihr Zusatzverdienst

---