Heute ist Montag, der 25. Juni 2012


 

 

Zusatzverdienst mit Partnerprogrammen

 

Installieren Sie als zusätzliche Verdienstquelle auf Ihrer Website "Partnerprogramme" und verdienen Sie Geld mit Ihrer Homepage!

Was sind eigentlich Partnerprogramme? Bei einem Partnerprogramm bewerben Sie mit Ihrer Homepage oder einem Newsletter den Sie verschicken, ein oder mehrere Produkte von unterschiedlichen Partnern (Firmen).

Dabei wird die Firma die Ihnen Werbemittel zur Verfügung stellt als "Advertiser" bezeichnet und Sie als derjenige, der seine Website als Werbefläche zur Verfügung stellt als "Publisher".

Klickt jetzt ein Besucher Ihrer Website auf ein Werbemittel (Banner oder Link), erhalten Sie dafür eine Provision, weil der Besucher durch Sie auf die Website des Advertisers geleitet wurde. Die Nebenverdienste sind unterschiedlich. Gewinnt der Anbieter durch Sie einen neuen Interessenten oder vielleicht sogar einen Kunden? Beides wird ihm unterschiedliche Provisionen wert sein.

Nebenverdienste  

 

Bei einigen Anbietern bekommen Sie einen bestimmten Betrag pro Klick für die Weiterleitung, bei anderen eine prozentuale Provision für einen Kaufabschluss, manche bieten auch eine Vergütung, wenn durch Sie eine Kunde sich zum Beispiel für einen Newsletter anmeldet.
Diese Werbemöglichkeit kann jeder nutzen, der eine eigene Website betreibt. Die Teilnahme an Partnerprogrammen ist eine der einfachsten Möglichkeiten mit Ihrer Homepage Geld zu verdienen.

Das Gute daran ist, Sie müssen nur dafür sorgen, dass Ihre Seite im Internet bekannt wird, alles weitere läuft dann fast wie von selbst.


Welche Verdienstmöglichkeiten ergeben sich aus so einer Partnerschaft?

Ihr Zusatzverdienst hängt von verschiedenen Faktoren ab:

  • Einmal von der Besucherzahl Ihrer Website. Je mehr Besucher, desto größer die Wahrscheinlichkeit dass Ihr Besucher auf eine dieser Werbemöglichkeiten klickt.
  • Zum zweiten von der Art der ausgewählten Partnerprogramme. Je besser der Anbieter zum Thema Ihrer Homepage passt, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit eines Klicks.
  • Und zum dritten natürlich von der Qualität der Inhalte Ihrer Website. Je interessanter Ihre Inhalte sind, umso mehr Besucher werden Ihre Seite nicht nur einmal, sondern immer wieder besuchen.

Generell kann man davon ausgehen, dass bei guten Inhalten Ihre Zusatzrente nach einiger Zeit bei einigen hundert Euros im Monat liegen dürfte.

Dieses Partnerschafts-Provisionsmodell hat sich inzwischen sehr gut etabliert. Es gibt einige große Netzwerke, die sich darauf spezialisiert haben, eine Vielzahl an Partnerprogrammen zu verwalten und die jedem Interessenten den Zugang zu einer Vielzahl an Partnerangeboten eröffnen. Von diesen Netzwerken erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung dann auch regelmäßige Statistiken, was Sie wo und wie viel verdient haben.

Die Vorgehensweise ist immer dieselbe:

1. Sie melden sich bei den einzelnen Partnernetzwerken an
2. Sie wählen die für Ihre Website passenden Partnerprogramme aus
3. Sie binden die Werbemittel des jeweiligen Anbieters in Ihre Website ein
4. Sie bekommen wöchentlich von den Netzwerken Ihre Statistiken, mit denen Sie Ihren Verdienst kontrollieren können.

Klicken Sie zum reinschnuppern einfach auf den folgenden Link, er führt Sie auf die Anmeldeseite. Melden sich an und stöbern Sie neugierig durch die angebotenen Partnerprogramme. Das Thema Partnerprogramme ist wirklich eines der tollsten Möglichkeiten mit Ihrer Website Geld im Internet zu verdienen.

https://www.affili.net/Publisher/registration.aspx

www.Zanox.de

www.belboon.de

Wenn Sie lernen möächten, wie Sie als Affiliate richtig arbeiten und längerfristig auch gutes Geld verdienen möchten, gibt es aus meiner eigenen Erfahrung nur einen einzigen Weg: Machen Sie die 1jährige Ausbildung im ViP-Affiliate-Club bei Ralf Schmitz.

Ich selbst bin dort seit einem halben Jahr Mitglied, habe enorm wichtige Dinge über Affiliatemarketing gelernt und mein Affiliateeinkommen in diesem halben Jahr durch das im Club eingesetzte Wissen von monatlich 400 € auf über 800 € gesteigert.

Ralf Schmitz nimmt zwar im Moment (August 2011) keine neuen Mitglieder mehr auf, aber Sie können sich auf eine Warteliste setzen lassen - ich denke, dass er gegen Ende des Jahres den Club wieder für neue Mitglieder öffnet. Hier geht's zur Voranmeldung...

 

 

 

 

 

Ihr Zusatzverdienst

Ihr Zusatzverdienst

---